Dienstag, 21. Februar 2017. Heute stand für die Atemschutzgeräteträger die jährliche Überprüfung ihrer Eignung auf dem Dienstplan. Dazu fuhren wir ins Jugendfeuerwehrzentrum nach Rendsburg, in der sich die bei uns sogenannte "Strecke" befindet.

Nachdem wir die Atemschutzausrüstung angelegt hatten, ging es auch schon gleich mit den "Sportgeräten" los. Insgesamt stehen drei unterschiedliche Geräte auf dem Programm. Das erste Gerät ist ein Laufband, auf dem man zwei Minuten lang eine leichte Steigung in zügigem Tempo überwinden muss. Nummer zwei ist ein Handergometer. Auch hier muss man zwei Minuten lang mit einer Geschwindigkeit von min. 60 Umdrehungen pro Minute durchhalten. Zuletzt kommt dann noch die Endlosleiter.

Hat man den sportlichen Teil erledigt, kommt die eigentliche Strecke. In einem abgedunkelten Raum, der zusätzlich gut "beheizt" und vernebelt ist, gilt es sich durch eine Art Parcours zu bewegen. Dabei kommt es hauptsächlich auf Teamarbeit an, da man Teile der Strecke nur gemeinsam schaffen kann. Man bewegt sich in der Strecke hauptsächlich auf Knien oder sogar liegend. Eine nicht gerade alltägliche Art und Weise der Fortbewegung und damit auch körperlich fordernd. Diese Strecke muss man als Atemschutzgeräteträger mindestens einmal im Jahr durchlaufen. Eine sehr sinnvolle Übung.

Abschließend galt es noch die Geräte wieder einsatztauglich zu machen - d. h. die Flasche mit der Atemluft muss wieder getauscht. Danach ging es für uns zurück zum Feuerwehrgerätehaus in Surendorf.

08.02.2021 um 17:25 Uhr Starke Rauchentwicklung im ...
20.01.2021 um 08:00 Uhr Waschmaschine heiß gelaufen
15.11.2020 um 11:02 Uhr Türöffnung Person in Notlage
03.10.2020 um 10:48 Uhr Baum auf Fußweg
10.08.2020 um 14:07 Uhr Vermeintliches Feuer in ...
08.08.2020 um 14:05 Uhr Brennendes Trafohaus auf ...
05.05.2020 um 14:05 Uhr Brennende Möbel an einen ...
Laternelaufen 2021 - wir freuen uns riesig
Montag, 11. Oktober 2021

Lange haben wir gewartet. Lange konnten wir nichts tun. Umso mehr freuen wir uns jetzt, euch zu unserem Laternelaufen einladen zu können. 

Einladung zur Jahreshauptversammlung der FF Surendorf
Freitag, 13. August 2021

Die Freiwillige Feuerwehr Surendorf lädt zur Jahreshauptversammlung ein.

Wir üben wieder
Dienstag, 20. April 2021

Endlich ist es wieder so weit. Wir üben wieder.

  

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.