Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen, liebe Besucher und liebe Besucherinnen unserer neuen Internetseite der Feuerwehren der Gemeinde Schwedeneck.


Ich freue mich sehr Ihnen auf der neuen Seite, die Feuerwehren der Gemeinde Schwedeneck vorzustellen zu dürfen.
Es wird Ihnen hier in Wort und Bild beschrieben wie wir arbeiten, und wie wichtig es ist, auch für Nachwuchs zu sorgen. Besonders dieses ist in einer ländlichen Gemeinde nicht so ganz einfach, wir hoffen uns hiermit ein wenig Interesse bei den Bürgern und Bürgerinnen der Gemeinde zu wecken.
Gerne erinnere ich mich an die Grußworte unseres ehemaligen Pastors in der Gemeinde anlässlich eines Jubiläums:
Ein Mann hat Gott 33 Jahre gelobt. Eines Tages fiel er in einen Fluss, und war am Ertrinken. Da kam die Feuerwehr und wollte helfen. „Nein!“ sprach der Mann. „Ich habe Gott 33 Jahre lang gelobt, Gott wird mir helfen!“ Als das vorüber war, kam eine zweite Feuerwehr, die ebenfalls helfen wollte. Aber wieder antwortete der Mann: „Nein! Ich habe Gott 33 Jahre lang gelobt, er wird mir helfen!“ Dann kam die dritte Feuerwehr, und wieder wiederholte sich das Ganze. Dann aber  geschah nichts mehr, und der Mann musste erbarmungslos ertrinken. Als er in den Himmel kam, fragte er Gott: „Gott, warum hast Du mir nicht geholfen“? „Habe ich doch! Ich habe Dir dreimal die Feuerwehr geschickt.“

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

Mit freundlichen Grüßen
Rüdiger Berg
Gemeindewehrführer Schwedeneck

26.04.2022 um 13:00 Uhr Tierrettung im Bereich ...
08.02.2021 um 17:25 Uhr Starke Rauchentwicklung im ...
20.01.2021 um 08:00 Uhr Waschmaschine heiß gelaufen
15.11.2020 um 11:02 Uhr Türöffnung Person in Notlage
03.10.2020 um 10:48 Uhr Baum auf Fußweg
10.08.2020 um 14:07 Uhr Vermeintliches Feuer in ...
08.08.2020 um 14:05 Uhr Brennendes Trafohaus auf ...
Laternenumzug 2022
Dienstag, 25. Oktober 2022

Es geht wieder los...

Einladung zur Jahreshauptversammlung der FF Surendorf 2022
Montag, 25. April 2022

Die Freiwillige Feuerwehr Surendorf lädt zur Jahreshauptversammlung ein.

Orkan Zeynep
Montag, 21. Februar 2022

Es war das erste Mal das die Abschnittsführungsstelle in Dänischenhagen besetzt und hochgefahren wurde.

  

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.