Wir laden ein zum Laternenumzug

Es wird am 01.11.2019 um 18:30 Uhr am Feuerwehrhaus in Surendorf gestartet. Vor und nach dem Umzug wird uns das Ostseeorchester Schwedeneck mit Musik begleiten.

Im Anschluss bieten wir noch einen Snack sowie Getränke für geringes Entgelt.

Rüdiger Berg
Gemeindewehrführer

Laterne 2019

Bei bestem Wetter öffneten die Kameraden der Surendorfer Ortswehr ams vergangenen Samstag ihre Tore.

Am Freitag den 07. Juni bog das Fahrzeug der Surendorfer Ortswehr mit Blaulicht und Martinshorn in die Straße Richtung Kita.

Am 22. Juni 2019 laden wir zum Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Surendorf.

Pünktlich eröffnete Ortswehrführer Heinfried Ahrens am 25. Januar 2019 die Jahreshauptversammlung.

Unterkategorien

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen näher bringen, wie wir arbeiten. Dazu stellen wir Berichte von unseren Übungsabenden vor.

31.10.2019 um 18:03 Uhr Kleinbrand im ...
23.05.2019 um 03:52 Uhr Rauchmelder ausgelöst
22.02.2019 um 16:10 Uhr Technische Hilfeleistung - ...
11.01.2019 um 12:20 Uhr Brandmeldeanlage in ...
29.11.2018 um 12:38 Uhr Brandmeldeanlage in Restaurant ...
22.11.2018 um 14:48 Uhr Technische Hilfe - Mensch in ...
18.11.2018 um 13:09 Uhr angebranntes Essen auf Herd
Einladung zum Laternelaufen
Rüdiger Berg

Wir laden ein zum Laternenumzug

Es wird am 01.11.2019 um 18:30 Uhr am Feuerwehrhaus in Surendorf gestartet. Vor und nach dem Umzug wird uns das Ostseeorchester Schwedeneck mit Musik begleiten.

Im Anschluss bieten wir noch einen Snack sowie Getränke für geringes Entgelt.

Rüdiger Berg
Gemeindewehrführer

Resümee des Tages der offenen Tür
Christian Nagel

Bei bestem Wetter öffneten die Kameraden der Surendorfer Ortswehr ams vergangenen Samstag ihre Tore.

Einsatz mal anders
Christian Nagel

Am Freitag den 07. Juni bog das Fahrzeug der Surendorfer Ortswehr mit Blaulicht und Martinshorn in die Straße Richtung Kita.

  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.