Ehrenamt findet immer statt, egal ob Wochenende ist. So auch heute, am Samstag, den 08. Februar 2020.

15 Kameraden der FF Krusendorf trafen sich heute in der Zeit von 09:00 bis 15:30 im Gerätehaus in Krusendorf um ihre Kentnisse in Sachen erste Hilfe aufzufrischen. Dabei ging es vor allem um Situationen, die jedem von uns im Alltag passieren können. Das Auffinden einer nicht ansprechbaren Person beispielsweise. Wie geht man vor? Wisst ihr es noch? Nach dem Ansprechen und überprüfen der Vitalfunktionen, ging es auch direkt los mit der Herz-Lungen-Wiederbelebung.

Für uns bringt der Tag jedes Mal wieder Spaß, durch die regelmäßige Übung fühlt man sich auch gleich viel sicherer und weiß, was im Falle eines Falles zu tun ist. Dass der Spaß nicht zu kurz kam, kann man auch auf den Bilder sehen.

#Ehrenamt
#wirfüreuch
#Feuerwehrkannjeder

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
26.04.2022 um 13:00 Uhr Tierrettung im Bereich ...
08.02.2021 um 17:25 Uhr Starke Rauchentwicklung im ...
20.01.2021 um 08:00 Uhr Waschmaschine heiß gelaufen
15.11.2020 um 11:02 Uhr Türöffnung Person in Notlage
03.10.2020 um 10:48 Uhr Baum auf Fußweg
10.08.2020 um 14:07 Uhr Vermeintliches Feuer in ...
08.08.2020 um 14:05 Uhr Brennendes Trafohaus auf ...
Einladung zur Jahreshauptversammlung der FF Surendorf 2022
Montag, 25. April 2022

Die Freiwillige Feuerwehr Surendorf lädt zur Jahreshauptversammlung ein.

Orkan Zeynep
Montag, 21. Februar 2022

Es war das erste Mal das die Abschnittsführungsstelle in Dänischenhagen besetzt und hochgefahren wurde.

Laternelaufen 2021 - wir freuen uns riesig
Montag, 11. Oktober 2021

Lange haben wir gewartet. Lange konnten wir nichts tun. Umso mehr freuen wir uns jetzt, euch zu unserem Laternelaufen einladen zu können. 

  

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.