Am Samstag morgen 09:00 Uhr trafen sich die Kameraden der Ortswehr Krusendorf zu einem besonderen Dienst.

Auf dem Programm stand heute das alljährliche erste Hilfe Training. Ausbilder Rolf Küllsen begrüßte die 15 anwesenden Kameraden und begann den Tag direkt mit der Frage, was in den letzten zwei Jahren passiert sei. Wir berichteten über unsere Einsätze aber auch über private Situationen, in denen man das Wissen rund um die erste Hilfe anwenden musste. Danach ging es in einem Theorieteil darum Verletzungen und damit verbundene Gefahren für den Verletzten richtig einzuschätzen. Bewusstsein, Atmung, Kreislauf waren hier die Stichworte. Im praktischen Teil wurden dann Rollen verteilt, hierzu wurden alltägliche Lagen eingespielt, wie beispielsweise einem gestürztem Radfahrer zu helfen. Dabei ging es darum die Lage richtig einzuschätzen und die Versorgung sicherzustellen. Dies beinhaltete auch das Absetzen des Notrufs.

Nach der Mittagspause ging es dann mit den Szenarien weiter. Zuerst kam es zu einem allergischem Schock nach Wespenstich, gefolgt von Verbrennungen beim Grillfest. Den Abschluss bildete eine größere Lage, bei der zwei Kameraden nach einer Wohnblockevakuierung betreut werden mussten, die unterschiedliche Verletzungsmuster aufwiesen. Die Nachbesprechung ergab viel positives Feedback, sowohl auf Ausbilder-, als auch Teilnehmerseite.

Hand aufs Herz, wie lange ist eigentlich dein letztes Ersthelfertraining her? Weißt du noch welche Fragen beim Notruf zu beantworten sind oder wie die stabile Seitenlage funktioniert? Wer bei Google schaut, findet schnell antwort, hier zwei Links von der Seite des DRK für euch:

Notruf - so gehts

Herz-Lungen-Wiederbelebung

Und wer noch mehr zum Thema erste Hilfe bei der Freiwilligen Feuerwehr wissen möchte, der ist herzlich zu einem unserer zahlreichen Übungsdienste im Gemeindegebiet eingeladen. Details dazu unter Termine.

Abschließend noch ein paar Bilder der Veranstaltung.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09

Simple Image Gallery Extended

23.05.2019 um 03:52 Uhr Rauchmelder ausgelöst
22.02.2019 um 16:10 Uhr Technische Hilfeleistung - ...
11.01.2019 um 12:20 Uhr Brandmeldeanlage in ...
29.11.2018 um 12:38 Uhr Brandmeldeanlage in Restaurant ...
22.11.2018 um 14:48 Uhr Technische Hilfe - Mensch in ...
18.11.2018 um 13:09 Uhr angebranntes Essen auf Herd
09.11.2018 um 11:31 Uhr ausgelöste Brandmeldeanlage ...
Resümee des Tages der offenen Tür
Christian Nagel

Bei bestem Wetter öffneten die Kameraden der Surendorfer Ortswehr ams vergangenen Samstag ihre Tore.

Einsatz mal anders
Christian Nagel

Am Freitag den 07. Juni bog das Fahrzeug der Surendorfer Ortswehr mit Blaulicht und Martinshorn in die Straße Richtung Kita.

Tag der offenen Tür der FF Surendorf
Christian Nagel

Am 22. Juni 2019 laden wir zum Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Surendorf.

  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok